Rechtsartikel

Praxistipp: Liegenschaftstransaktion mit Erfolg sicher durchführen

Viele erwerben nur einmal im Leben eine eigene Wohnung, ein eigenes Haus. Aus diesem Grund bedarf es für die Durchführung derartiger "Lebensentscheidungen" besonderer Vorsicht und Erfahrung.

Was sollte rechtlich jedenfalls geprüft werden?

  • Wie sieht der Grundbuchstand aus?
  • Welche grundbücherlichen Lasten belasten das Objekt?
  • Gibt es außerbücherliche Belastungen wie Dienstbarkeiten etc.?
  • Besichtigen Sie das Objekt auch ausgiebig vor Ort.
  • Bei einem WEG- Objekt: Prüfen Sie den Wohnungseigentumsvertrag und auch evtl. bereits gefasste Beschlüsse in den Eigentümerversammlungen.

Wenn möglich, wählen Sie Ihren Anwalt selbst. In jedem Fall sollte Sie den Vertrag eingehend von einem Fachmann prüfen lassen. Der Rechtsanwalt Ihres Vertrauens ist Mitglied beim Treuhandverband der Rechtsanwaltskammer. Dies gewährt beiden Vertragsteilen maximale Sicherheit während der gesamten Vertragsabwicklung - von der Unterfertigung bis zur Verbücherung.

Ihr Rechtsanwalt in Innsbruck, Anwalt Tirol & Wien.