Rechtswörterbuch

Konventionalstrafe

Die sogenannte Vertragsstrafe ist ein pauschalierter Schadensersatz, den die Vertragsparteien für den Fall der schuldhaften Nicht- oder Schlechterfüllung vereinbaren. Nach herrschender Ansicht ist diese Vertragsstrafe unabhängig davon zu bezahlen, ob ein Schaden tatsächlich eingetreten ist.

Ihr Rechtsanwalt in Innsbruck, Anwalt Tirol & Wien.